Warmwassertechnik
Ganzhausheizung: Kachelofen, Pufferspeicher, Wandheizung/Fußbodenheizung


Ein Kachelofen kann auch als eine Wärmequelle für das ganze Haus dienen: ein technisch ausgefeiltes Instrument zur Wärme- und Warmwasserversorgung.

Grundprinzip der Warmwassertechnik ist die Nutzung der im Kachelofen zirkulierenden Heißluft zur Aufbereitung von Warmwasser. Dieses warme Wasser wird in ein Zentralheizungssystem eingespeist.

Die Heizung kann sowohl manuell als auch vollautomatisch genutzt werden.



zur Galerie